Mittwoch, 12. Dezember 2007

Ehrentag

Heute haben wir die Ehre das zwölfte Türchen im Adventskalender der Stickfee zu sein.
Das nehme ich doch gleich zum Anlass um dieses Blog etwas näher vorzustellen. Wir hoffen das ihnen unser Blog gefällt und freuen uns über ihre Kommentare und das sie uns des öfteren besuchen werden.


Viele von ihnen werden jetzt denken, wozu braucht ein Onlineshop ein Blog. Die Frage ist durchaus berechtigt, aber von brauchen kann gar keine Rede sein. Wir, das sind das Stickteufelchen selbst und deren Tochter (also ich) versuchen in diesem Blog ihnen unser Sortiment näher zu bringen, unsere Stickarbeiten zu präsentieren und Designer und Firmen etwas vorzustellen.
Auch hier werden sie sich sicher einige fragen, warum? Diese Frage ist leicht zu beantworten: Bei einem Sortiment von über 15.000 Artikel fällt manches nicht auf oder Neuigkeiten gehen unter. Daher versuchen wir ihnen etwas zu unserem Sortiment zu erzählen. Unter dem Label "Unser Sortiment" finden sie dazu alle Einträge. Unter dem Laber "Unser Lager" können sie sich einen kleinen Einblick verschaffen, wie es bei uns aussieht und auch bei dem Label "Hausmessen" finden sie Bilder. Natürlich soll der Blog auch eine etwas persönliche Note bekommen, und dies bekommt er durch unsere Stickarbeiten die sie unter den Labeln "Stickteufelchen stickt" und Stickteufelchentochter stickt" finden. Es ist manchmal doch schön die Entstehung eines Bildes zu verfolgen um dann das fertige Bild zu bewundern, welches man vielleicht nur als Bild auf einer Vorlage gesehen hat.
Zu guter Letzt möchten wir, soweit es uns möglich ist, ihnen Designer und Firmen etwas näher bringen, denn oft fragt man sich WER steht denn überhaupt hinter dieser tollen Vorlage oder hinter dieser Stickpackung. Alle Einträge dazu finden sie unter den Labeln "Designer" und "Firmen".

Den heutigen Tag möchte ich gleich nutzen um ihnen eine französische Firma vorzustellen, die wir ganz neu im Programm haben: Maison Sajou

Maison Sajou vertreibt nostalgische Kurz- und Stickwaren. Etwas praktisches und etwas was die Sammelleidenschaft entfachen kann. Gestern traf das erste Paket bei uns ein und wir hatten Mühe uns von den schönen Dingen loszureißen, so hingerissen waren wir.

Maison Sajou wurde in den 1830 gegründet und war damals eine sehr floriende und mit Medaillen ausgezeichnete Firma. Überwiegend wurden Utensilien für Handarbeiten hergestellt und vertrieben. Leider wurde der Betrieb eingestellt und seit 1954 wurde der Name nicht mehr genutzt. Bis sich Frédérique Crestin-Billet, eine Liebhaberin und Sammlerin der Sajoustickbüchlein, sich deren annahm und heute unter dem Namen nostalgische Utensilien für Handarbeiten vertreibt.

Die Produkte der Firma überzeugen durch Details und vorallem durch eine sehr gute Qualität.
Hier möchte ich sie einladen um sich bei uns umzusehen. Falls sie auf unserer Homepage etwas nicht finden können von der Firma Maison Sajou, schreiben sie uns doch bitte eine e-mail, damit wir dieses bei der nächsten Bestellung berücksichtigen können.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Ein wunderschöner blog, und es wird mir sicherlich viel Freude machen, öfter hier reinzuschauen und ich habe ihn auch bereits in meine blog-Liste aufgenommen :-)

Herzlichen Dank für den Einblick, den wir hier bekommen und viel Spaß und Erfolg weiterhin!

Liebe Grüße aus Wien
Sabine Panagl

Karin hat gesagt…

Liebe Stickteufelchen,
das ist ja ein teuflisch gutes Angebot. Ich bin schon ganz kribbelig und kann kaum erwarten die Artikel von Sajou zu bestellen.
In meinem Hobbybudget ist schon ein Betrag dafür reserviert. Schon lange schleiche ich um Artikel dieser Firma herum, wollte sie nur nie in Frankreich bestellen.
Bald kann ich sie nun bei Euch bekommen. Dank dafür und noch eine schöne Zeit.
LG Karin